Das neue Schnittmuster Chill@home von Muckelie wollte ich gleich ausprobieren, obwohl ich sonst fast nie etwas für mich nähe. Eine bequeme Trainerhose für zu Hause kann man schliesslich immer gebrauchen.

Bei einem Ausflug nach Bremgarten musste ich natürlich noch bei Urmeli vorbeischauen. Ich kaufte den Sweatstoff von Andrea Lauren mit grafischen Blockstreifen in apricot und den Jersey von Birch Knit mit Peonies in blau, ohne daran zu denken sie zu kombinieren.
Als ich die Stoffe zu Hause auspackte, war klar, dass ich diese zwei zu einer Chill@home-Hose vernähe.
Das Zuschneiden kostete mich einige Nerven, da ich genau darauf achtete, dass die Streifen bei der Naht aufeinander treffen. Ich bin sehr zufrieden, wie mir das “Pattern-matching” gelungen ist.
Die Chill@home ist sehr bequem und ist perfekt für einen Sofa-Tag!

dorflaedeli_20150403_IMG_9699