Heute morgen freute ich mich riesig über dieses Mail von Prym Consumer:

 

Hallo liebe Monika,

mit deinen Blogbeiträgen über dein klassisches Espadrilles-Modell mit Pfiff hast du dich in die Herzen der Jury geschrieben. In ausführlichen Schritt-für-Schritt Blogbeiträgen und auf Instagram zeigtest du jeden Schritt und schriebst auch über kleine Fehler oder deine Gedanken bei der Auswahl der richtigen Methode oder des richtigen Bindebandes. Dein Abschlussvideo zeigt nicht nur Schritt für Schritt die Anfertigung der neuen Sommerschuhe, sondern setzt die fertigen Modelle wunderschön am Fuß in Szene!

Edel mit Schrägband eingefasste Innensohlen mit schwarzen Akzenten, die dekorative Webband-Paspel, die pfiffige Schnürung im hinteren Bereich, die nicht nur für optische Aufmerksamkeit sorgt, sondern mit der sich die Espadrilles auch an schmale  Füße anpassen lassen: Die Liebe zum Detail, das handwerkliche Geschick und die tolle Passform des klassisch-eleganten Espadrilles-Modells haben die Jury überzeugt und dich zu unserem dritten Platz gekürt.

Wir gratulieren dir von ganzem Herzen zum dritten Platz.

Du erhält einen zweitägigen Aufenthalt bei Prym mit Blick hinter die Kulissen und einen Einkaufsgutschein in der Prym Akademie für 80€.  Sowie ein 3-Ausgaben-Abo der Handmade Kultur.

prymwettbewerb_partner

 

Ich freue mich riesig, dass meine Espadrilles und meine Berichterstattung die Jury überzeugt haben. Vielen Dank dass ich dabei sein durfte und viele neue Erfahrung beim Nähen und Bloggen sammeln konnte!

enthuellung_dorflaedeli_kl