Endlich kann ich das Vorderteil mit dem Fersenteil verbinden. Dazu stecke ich beide Teile an der Sohle fest, damit ich genau sehe, wie viel sich die beiden Teile überlappen. Dann löse ich alle Nadeln am Rand, damit nur noch die Verbindung der beiden Teile zusammen gesteckt ist. Ich nähe genau auf der Naht vom Absteppen, jedoch mit einem dünnen Nähfaden und nicht dem dicken Absteppgarn.

Nun kommt der anstrengendste Teil: das Handnähen!

prymcontest_s_05