Immer wieder ruft mich meine Mutter an und sagt: “Ich hab noch ein paar Sachen für dich!” Dann weiss ich, dass es irgendetwas zum Nähen sein muss. Dieses Mal waren es Spitzen.

Sofort wusste ich, dass ich endlich einen Grund hatte, das Ebook Strampelinchen von Pom & Pino zu kaufen. Die Unterteilung vorne eignet sich sehr um schöne Spitzenbänder oder Paspeln zu gebrauchen. Mit der grossen Auswahl aus meiner neuen Spitzenschachtel war es deshalb einfach die passende Spitze zu finden. Vier süsse Strampelinchen sind schon entstanden. Zweimal ganz Mädchenhaft und zwei unisex. Beim smaragdgrünen Strampler mit den neuen Kullern von Stoffonkel bin ich mir nicht ganz sicher. Gehen die Spitzen auch für kleine Jungs?

Stoff:

oben links: BIO Jerseystoff “Flowers in apricot” von Herr Pfeffer, gekauft auf DaWanda und Biojersey “Streifen weiss schwarz” von Stoffonkel, gekauft bei faybee.ch

unten links: Lillestoff “Martha” Enemenemeins, gekauft bei Das Atelier für Textiles, Biojersey – ‘Kuller peach rose’ von Stoffonkel, gekauft bei faybee.ch

oben rechts: Biojersey – ‘Suso Socke lakritz’ und Biojersey – ‘Triangles white’, beide von MuttaRulla, gekauft bei faybee.ch

unten rechts: Jersey mint mit weissen Punkten, gekauft bei Das Atelier für Textiles, Biojersey – ‘Kuller smaragd’ von Stoffonkel, gekauft bei faybee.ch

Schnittmuster: Strampelinchen von Pom & Pino

Verlinkt bei Creadienstag, Keko Kreativ und Handmade on Tuesday