Ich stelle mich immer gerne neuen Herausforderungen. Darum fand ich das Probenähen von der “My Denim Jeans” von muckelie total spannend. Die Boyfriend-Jeans sitzt lässig auf der Hüfte und sieht besonders cool aus, wenn man sie hochkrempelt. Zum ersten Mal nähte ich eine Probehose aus einem alten Leintuch. Dieser Schritt lohnt sich sehr, um das Schnittmuster anzupassen. Ich musste den Bund verschmälern und die Wade erweitern. Das Jeans nähen ist eine kleine Wissenschaft für sich. Da lohnt es sich einen… Read more »

Mit dem Flare Top an von Sewera stirbt die Hoffnung auf ein paar schöne warme Spätsommertage zuletzt. Das Flare Top ist ein luftig, leichtes Top, das wunderbar fällt. Ich hab meine Varianten aus Viskose und Sportjersey genäht und für das eingenähte Innentop Romanit verwendet. Ein perfektes Top für heisse Sommertage und hoffentlich auch noch ein paar warme Spätsommertage. Beim Probenähen bekam ich richtig Lust, verschiedene Trägervarianten auszuprobieren. So entstanden meine drei Shirts mit geflochtenen Trägern, dünnem überkreuztem Gummiträger und geraffte Träger… Read more »

Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich ungeduldig auf das zweite Schnittmuster, die “Chill@Home Hose” von muckelie gewartet habe. Bei der Ankündigung vom muckelie-Top ging es mir wieder gleich. Den passenden Stoff musste ich sofort kaufen, damit ich sofort nähen kann, wenn dann das Ebook erscheint. Deshalb freute ich mich riesig, als mir Suzanne mitteilte, dass ich das Top Probenähen darf! Das Shirt zeichnet sich aus durch die Knopfleiste und die Fake-Paspeltasche. Die Anleitung ist sehr verständlich und deshalb wagte… Read more »