Schon beim Probenähen fürs muckelie Top vor zwei Jahren wollte Susanne von muckelie ein Top aus Webware machen und ich kaufte mir natürlich gleich passenden Stoff. Jetzt war es endliche so weit und ich konnte meinen Stoffschatz ausgraben.

Vår heisst Frühling auf schwedisch – doch Vår ist auch eine lässige Sommerbluse! Die Abnäher, Knopfleiste und verschiedene Kragenvarianten forderten mich beim Nähen heraus. Doch genau das liebe ich!

Zu einem muckelie Schnitt gehört auch noch eine Paspel. Die rückwärtige Passe mit der Kellerfalte setzt so einen wunderschönen Akzent und unterstreicht den lässig lockeren Style.  Das Top kannst du aus Webware nähen: Ich habe einen ganz leichten Viskosestoff, einen Leinenstoff und einen Stretchjeans genommen und so sind meine drei Vårs total unterschiedlich.

Den Schnitt bekommst du hier:

Stoff: Atelier Brunette, Bye Bye Birdie Black, gekauft bei Jesuisacroquer.ch

Denimlook Ornament und Leinenstoff, gekauft bei Das Atelier für Textiles & mehr, Rapperswil