Sabrina vom Blog “Am liebsten Sorgenfrei” feiert ihren zweiten Bloggeburtstag mit einem Sew Along. Ich bin dabei, weil ich sehr gerne neue Schnittmuster ausprobiere!

In den nächsten Wochen postet sie einige Anleitungen, die man nachnähen kann. Ich freue mich ein paar neue Schnitte kennenzulernen und am Schluss ein Set von mindestens vier Teilen zeigen zu können.

Diese Woche sind “Kleidungsstücke für obenrum” dran. Ich starte mit einem Mützchen.
Das Knotenmützchen von Kimperklein habe ich schon oft genäht und das Beanie von Sara ] Julez hatte ich auch schon ausprobiert. Deshalb entschied ich mich für das süsse Minimop Mützchen von aefflyns.

Es ist ruckzuck genäht!

dorflaedeli_Minimop_01

Weiter geht es mit einem Sommershirt. Das Racerback-Top “MiniSun” von aefflyns und  das Sommertop von Kimperklein stehen zur Auswahl.

Ich entschied mich für das “MiniSun”-Top, da mir Racerbacks so gut gefallen. Endlich hatte ich auch den passenden Schnitt für den schönen dunkelblau/beigen Streifenjersey gefunden, den ich vor einiger Zeit in einer Facebook Stoff Gruppe gekauft hatte.

Ich bin schon gespannt, was für Schnitte noch folgen! Schon jetzt vielen Dank an Sabrina für den lässigen Sew Along!